CDD Vault Update (Juni 2020): Collaborative Drug Discovery startet neue Integration mit Microsoft Office

CDD Vault Logo aktualisieren
7. Juni 2020

Michael Jordan wurde mit den Worten zitiert: "Talent gewinnt Spiele, aber Teamwork und Intelligenz gewinnen Meisterschaften." CDD hat sich schon immer der Zusammenarbeit verschrieben und jetzt freuen wir uns, eine neue Partnerschaft mit dem Microsoft Cloud Storage Program bekannt zu geben.

CDD Vault ELN unterstützt jetzt die direkte Microsoft Office-Integration

Microsfot-Logo

Sie können jetzt Ihre Office-Dokumente (wie Microsoft Excel, Word und PowerPoint) in der anzeigen und bearbeiten CDD Vault ELN Umwelt.

Excel-Screenshot

Sobald eine Office-Datei an einen ELN-Eintrag angehängt ist, kann der Benutzer zwischen mehreren Anzeigeoptionen wählen. Die Standardansicht ist eine komprimierte Ansicht, in der nur der Dateiname sowie das entsprechende Microsoft-Logo und die entsprechenden Menüoptionen angezeigt werden, die angezeigt werden, wenn der Benutzer mit der Maus über die Datei fährt.

Klicken Sie auf das Symbol "Größe ändern" Über das Menü kann der Benutzer den Inhalt der Datei direkt im ELN-Eintrag anzeigen.

Benutzer können ihre Microsoft Excel-, Word- oder PowerPoint-Dateien auch bearbeiten, indem sie auf das Symbol „In Office öffnen“ klicken, um diese Datei direkt im Browser anzuzeigen und zu bearbeiten.

Screenshot der Schaltfläche "In Office öffnen"

Die Office-Datei startet die Online-Version der entsprechenden Anwendung (Microsoft Excel, Word, PowerPoint) in einer neuen Browser-Registerkarte. Hier können Benutzer das Dokument bei Bedarf bearbeiten.

Schaltfläche Arbeitsmappe bearbeiten

Alle Änderungen werden automatisch in gespeichert CDD VaultEs besteht keine Notwendigkeit, explizit zu speichern. Es ist nicht erforderlich, neue Versionen herunterzuladen und erneut zu importieren. Die kollaborative Bearbeitung ist für alle Office-Dateiformate aktiviert, und Sie können sogar Änderungen in Microsoft Word verfolgen. Screenshot speichern unter

Bemerkenswerte Tipps

  1. Möglicherweise werden Sie aufgefordert, sich in Ihrem Microsoft 365-Konto anzumelden, um eine Office-Datei online in Ihrem Browser zu bearbeiten.
  2. Verwenden Sie Office-Dokumente, um Ihre DC-Platten zu erfassen und mit Anmerkungen zu versehen.
  3. Um eine Datei zu bearbeiten, müssen Sie die Dateiformate docx, pptx oder xlsx verwenden. Andere Office-kompatible Dateitypen werden derzeit im Modus "Nur Ansicht" geöffnet. Unterstützung für die Bearbeitung dieser Dateiformate (z. B. CSV, XLS) ist in Kürze verfügbar!
  4. Sobald Sie eine Office-Datei bearbeitet und die neue Browser-Registerkarte geschlossen haben, kann es bis zu 10 Sekunden dauern, bis die neueste Version im ELN-Text angezeigt wird. Um Änderungen sofort anzuzeigen, wechseln Sie auf der neuen Registerkarte zur Leseansicht (siehe Menü Ansicht), bevor Sie zum ELN-Eintrag zurückkehren.