Neue TB-Targets und Moleküldaten für den öffentlichen Zugang verfügbar!

2. Mai 2011

Unsere Zusammenarbeit mit dem SRI führt zu einigen neuen öffentlichen Datensätzen, die die auf CDD gesammelten kleinen Moleküle und TB-Daten mit dem Fachwissen über Pathways-Datenbanken verbinden. Dr. Malabika Sarker hat die Kuratierung von Zielgenverknüpfungen, Pfaden, Proteinstrukturen, Referenzen und In-vivo-Essenzialitätsinformationen für alle Leitstrukturen und Medikamente abgeschlossen, für die wir ursprünglich TB-Zielinformationen hatten. Jetzt haben wir Links zu KEGG, TBDB, Pubmed, PDB usw.

Das "Leads und Targets"-Protokoll kann mit dem "Drugs und Targets"-Protokoll kombiniert werden und ergibt über 700 Moleküle, die unter TB-Drugs und Leads mit Targetsaufgeführt sind

Der Satz von 314 "in vivo essential targets" ist vielleicht der erste öffentliche Datensatz auf CDD , der keine kleinen Moleküle enthält. Sie bietet jedoch zum ersten Mal an einem Ort Verknüpfungen zwischen Genen, Signalwegen und Proteinen für alle diese Targets. Diese Datenbank ist die TB-Target-Datenbank für in vivo essentielle Gene.

Diese sollten nützliche Ergänzungen zu unseren TB-Datenbanken sein und könnten nützlich sein, um ähnliche Strukturen zu finden, die die Moleküle nachahmen, die gegen ein bestimmtes Target aktiv sind.


Dieser Blog wird von Mitgliedern der CDD Vault Community verfasst. CDD Vault ist eine gehostete Plattform für die Arzneimittelforschung, die sowohl private als auch externe biologische und chemische Daten sicher verwaltet. Sie bietet Kernfunktionen wie Registrierung von Chemikalien, Struktur-Aktivitäts-Beziehung, chemisches Inventar und elektronische Labornotizbücher!

CDD Vault : Drug Discovery Informatics - Ihr gesamtes Projektteam wird begeistert sein!