Datenschutzerklärung

Letzte Aktualisierung: Mai 18, 2018

Collaborative Drug Discovery, Inc. ("cooperativedrug.com", "CDD" oder das "Unternehmen") verpflichtet sich, die Privatsphäre Ihrer Daten zu schützen. Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt die Informationspraktiken von Collaborative Drug Discovery. Durch den Besuch und / oder die Nutzung von Collaborativedrug.com akzeptieren Sie die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Praktiken.

  1. Gesammelte persönliche Informationen
  2. Gesammelte Online-Sitzungsinformationen
  3. Verwendung der gesammelten Informationen
  4. Offenlegung Ihrer Daten zum Schutz unserer Rechte oder wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist
  5. Greifen Sie auf Ihre Informationen zu oder korrigieren Sie sie
  6. Benutzerdaten
  7. Aufbewahrungsfrist
  8. Automatisierte Entscheidungsfindung
  9. Schutz
  10. Internationale Datenübertragung
  11. Deine Rechte
  12. Richtlinienänderungen
  13. Kontaktaufnahme mit uns

Collaborative Drug Discovery bietet eine Reihe von Diensten an, die zusammenfassend als "Dienst" bezeichnet werden. Collaborative Drug Discovery, Inc. sammelt Informationen von Personen, die die Website des Unternehmens besuchen ("Besucher") und von Personen, die sich für die Nutzung des Dienstes registrieren ("Benutzer") ”).

Wenn Sie Interesse daran haben, zusätzliche Informationen über den Dienst zu erhalten oder sich für die Nutzung des Dienstes zu registrieren, müssen Sie dem Unternehmen von Collaborative Drug Discovery, Inc. Kontaktinformationen wie Name und E-Mail-Adresse („Erforderliche Kontaktinformationen“) zur Verfügung stellen Informationen wie Name der Organisation und Telefonnummer („Optionale Kontaktinformationen“). Wenn Sie den Service erwerben, müssen Sie dem Unternehmen im Rahmen von Collaborative Drug Discovery, Inc. finanzielle Qualifikationen und Rechnungsinformationen wie Name und Anschrift der Rechnung sowie die Anzahl der Mitarbeiter in der Organisation, die den Service nutzen werden, mitteilen („Rechnungsinformationen“). ). Wenn Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung verwenden, müssen Sie dem Unternehmen bei Collaborative Drug Discovery, Inc. eine Telefonnummer zur Verfügung stellen, die zur Durchführung der Zwei-Faktor-Authentifizierung verwendet wird („Informationen zur Zwei-Faktor-Authentifizierung“).

Unsere Website enthält Links zu anderen Websites, deren Informationspraktiken von unseren abweichen können. Besucher und Benutzer sollten die Datenschutzhinweise dieser anderen Websites lesen, da CDD keine Kontrolle über Informationen hat, die an diese Dritten gesendet oder von diesen gesammelt werden, sobald sie diese besuchen.

Wenn Sie auf der Website des Unternehmens navigieren, erfasst Collaborative Drug Discovery, Inc. möglicherweise auch Informationen mithilfe häufig verwendeter Tools zum Sammeln von Informationen, z. B. Cookies und Web Beacons. Zu den Online-Sitzungsinformationen gehören Standardinformationen Ihres Webbrowsers (z. B. Browsertyp und Browsersprache), Ihre IP-Adresse (Internet Protocol) sowie die Aktionen, die Sie auf der Website des Unternehmens ausführen (z. B. angezeigte Webseiten und angeklickte Links).

Cookies: Collaborative Drug Discovery, Inc. verwendet Cookies, um die Interaktion mit der Website des Unternehmens einfach und aussagekräftig zu gestalten. Wenn Sie die Website des Unternehmens besuchen, senden die Server von collaborativedrug.com ein Cookie an Ihren Computer. Cookies identifizieren Sie nicht persönlich. Sie erkennen lediglich Ihren Webbrowser. Sofern Sie sich nicht bei Collaborative Drug Discovery, Inc. identifizieren, indem Sie uns kontaktieren oder sich für ein Konto registrieren oder um weitere Informationen zu erhalten, bleiben Sie für das Unternehmen anonym.

Wenn Sie sich bei Collaborative Drug Discovery, Inc. ausweisen möchten, verwendet das Unternehmen Cookies mit verschlüsselten Informationen, damit das Unternehmen Sie eindeutig identifizieren kann. Jedes Mal, wenn Sie sich beim Dienst anmelden, wird von Ihrem Browser ein Cookie gespeichert, das eine verschlüsselte, eindeutige Kennung enthält, die mit Ihrem Konto verknüpft ist. Mithilfe dieser Cookies kann das Unternehmen Sie eindeutig identifizieren, wenn Sie beim Service angemeldet sind, und Ihre Online-Transaktionen und -Anfragen bearbeiten. Cookies sind erforderlich, um den Service zu nutzen.

Das Unternehmen achtet besonders auf die Sicherheit und Vertraulichkeit der in Cookies gespeicherten Informationen. Das Unternehmen speichert beispielsweise keine Benutzernamen oder Kennwörter für Konten in Cookies. Wenn Sie die Fähigkeit Ihres Webbrowsers deaktivieren, Cookies zu akzeptieren, können Sie auf der Website des Unternehmens navigieren, den Service jedoch nicht erfolgreich nutzen.

Web Beacons: Collaborative Drug Discovery verwendet Web Beacons (vom Unternehmen oder von Drittanbietern wie Google und Constant Contact betrieben) allein oder in Verbindung mit Cookies, um Informationen über die Nutzung der Website des Unternehmens durch Benutzer und Besucher und die Interaktion mit E-Mails des Unternehmens zu sammeln . Web Beacons sind klare elektronische Bilder, mit denen bestimmte Arten von Informationen auf Ihrem Computer erkannt werden können, z. B. Cookies, vergangene Besuche einer bestimmten, mit dem Web Beacon verknüpften Website und eine Beschreibung einer mit dem Web Beacon verknüpften Website. Beispielsweise kann Collaborative Drug Discovery, Inc. Web-Beacons in Marketing-E-Mails platzieren, die das Unternehmen benachrichtigen, wenn Sie in der E-Mail auf einen Link klicken, der Sie zur Website des Unternehmens weiterleitet.

Widgets für soziale Netzwerke und Freigaben: Die Website von Collaborative Drug Discovery, Inc. enthält möglicherweise Widgets zum Teilen von sozialen Netzwerken, die dem zugeordneten sozialen Netzwerk Informationen zu Ihren Interaktionen mit der CDD-Website bereitstellen, auch wenn Sie nicht auf das Widget klicken. Zu den Informationen können Ihre IP-Adresse, Ihr Browsertyp, Ihr Standort und Ihre URL gehören. Wenn Sie ein soziales Netzwerk verwenden, sollten Sie deren Datenschutzbestimmungen lesen und Ihre Einstellungen Ihren Vorlieben entsprechend anpassen.

Collaborative Drug Discovery, Inc. beauftragt Dritte mit der Verfolgung und Analyse nicht persönlich identifizierbarer Nutzungsdaten und volumenstatistischer Daten von Personen, die die Website des Unternehmens besuchen. Collaborative Drug Discovery, Inc. verwendet möglicherweise auch andere Cookies und Web Beacons von Drittanbietern, um die Leistung von Unternehmensanzeigen zu verfolgen. Die Informationen, die an Dritte weitergegeben werden, enthalten keine persönlichen Informationen. Diese Informationen können jedoch mit persönlichen Informationen verknüpft werden, nachdem das Unternehmen sie erhalten hat. Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für die Verwendung von Cookies und Web Beacons von Drittanbietern.

Collaborative Drug Discovery, Inc. zeichnet Informationen auf, die der Browser sendet, wenn Benutzer sich anmelden und den Dienst nutzen. Diese Serverprotokolle können Informationen wie Ihre Webanforderung, die Internetprotokolladresse, das Datum und die Uhrzeit der Anforderung sowie ein oder mehrere Cookies enthalten, mit denen Benutzerkonten eindeutig identifiziert werden können.

Collaborative Drug Discovery, Inc. kann die von Ihnen übermittelten Informationen dazu verwenden, Ihre Anforderungen an unsere Produkte, Programme und Dienstleistungen zu erfüllen, Ihre Anfragen zu unseren Angeboten zu beantworten und Ihnen andere Produkte, Programme oder Dienstleistungen anzubieten, die wir für möglich halten von Interesse für Sie sein.

Collaborative Drug Discovery, Inc. verwendet möglicherweise Protokollinformationen zu Prüfungszwecken und manchmal zur Fehlerbehebung.

Collaborative Drug Discovery, Inc. verwendet manchmal die nicht persönlich identifizierbaren Informationen, die wir sammeln, um das Design und den Inhalt unserer Website zu verbessern und um es uns zu ermöglichen, Ihr Interneterlebnis zu personalisieren. Wir können diese Informationen auch zusammen verwenden, um die Nutzung der Website zu analysieren und Ihnen Produkte, Programme oder Dienstleistungen anzubieten.

Vertreter und Auftragnehmer von Collaborative Drug Discovery, Inc., die Zugriff auf personenbezogene Daten haben, sind verpflichtet, diese Daten im Einklang mit dieser Datenschutzrichtlinie zu schützen, indem sie die Daten beispielsweise nicht für andere Zwecke als zum Ausführen verwenden die Dienstleistungen, die sie für Collaborative Drug Discovery, Inc. erbringen

Collaborative Drug Discovery, Inc. kann gelegentlich Informationen, die wir online erhalten, mit externen Aufzeichnungen kombinieren, um unsere Fähigkeit zu verbessern, die für Sie interessanten Produkte oder Dienstleistungen an Sie zu vermarkten. Wenn Sie sich für den Empfang unserer E-Mails angemeldet haben und keine Marketinginformationen von dieser Website erhalten möchten, befolgen Sie die Anweisungen zum Abbestellen in allen Marketing-E-Mails, die Sie erhalten.

CDD kann personenbezogene Daten oder andere Informationen, die wir über Sie sammeln, an die Strafverfolgungsbehörden weitergeben, wenn eine gültige Vorladung, ein Gerichtsbeschluss, ein Haftbefehl oder eine ähnliche behördliche Anordnung vorliegt oder wenn wir nach Treu und Glauben der Ansicht sind, dass eine Weitergabe zum Schutz unseres Eigentums zumutbar ist oder Rechte, oder die von Dritten oder der Öffentlichkeit im Allgemeinen.

Sie können eine E-Mail oder einen Brief an die folgende E-Mail- oder Straßenadresse senden, um den Zugang zu oder die Korrektur Ihrer persönlich identifizierbaren Informationen anzufordern. Zur Überprüfung geben Sie bitte Ihren Vor- und Nachnamen sowie Ihre E-Mail-Adresse an.

Datenschutzbeauftragter

Kollaborative Wirkstoffforschung
1633 Bayshore Highway, Suite 342
Burlingame, CA 94010
[Email protected]

Um Ihre Privatsphäre und Sicherheit zu schützen, werden wir angemessene Schritte unternehmen, um Ihre Identität zu überprüfen, bevor Sie Zugriff gewähren oder Korrekturen vornehmen.

Benutzer von Collaborative Drug Discovery, Inc. verwenden den Dienst zum Hosten von Daten und Informationen („Benutzerdaten“). Collaborative Drug Discovery, Inc. wird solche Benutzerdaten nur dann prüfen, weitergeben, verteilen oder referenzieren, wenn dies vom Eigentümer der Daten genehmigt oder gesetzlich vorgeschrieben ist. Ausgewählte und geprüfte CDD-Mitarbeiter können mit Zustimmung des Benutzers auf einzelne Datensätze der Benutzerdaten zugreifen, um ein Problem, Supportprobleme oder einen vermuteten Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen von Collaborative Drug Discovery zu lösen.

CDD speichert personenbezogene Daten des Benutzers so lange, wie Ihr Konto aktiv ist oder für die Bereitstellung von Diensten benötigt wird. Der Benutzer kann Collaborative Drug Discovery, Inc. auffordern, sein Konto für den Dienst zu löschen. Die Daten werden dauerhaft von den primären Produktionsservern von Collaborative Drug Discovery, Inc. gelöscht, und ein weiterer Zugriff auf das Benutzerkonto ist nicht möglich.

Wir profilieren Sie nicht basierend auf persönlichen Daten einer bestimmten Kategorie. Es gibt automatisierte Prozesse, mit denen Sie relevante Informationen erhalten, z. B. relevante Webinare, Whitepaper, Fallstudien oder anderes Marketing- oder Forschungsmaterial. Wir können Sie auch über relevante Änderungen unserer Dienstleistungen informieren.

Wie in Collaborative Drug Discovery, Inc. beschrieben. Sicherheitspraktikenhat das Unternehmen geeignete physische, elektronische und verwaltungstechnische Verfahren eingeführt, um den unbefugten Zugriff zu schützen und zu verhindern, die Datensicherheit und den Datenschutz zu gewährleisten und die online gesammelten Informationen korrekt zu verwenden.

Die Benutzer sind für die Wahrung der Sicherheit und Vertraulichkeit ihrer Benutzernamen und Passwörter auf Collaborativedrug.com verantwortlich.

CDD-Produkte und -Dienstleistungen werden über Ressourcen und Server bereitgestellt, die sich hauptsächlich in den Vereinigten Staaten von Amerika befinden. Dies bedeutet, dass Ihre personenbezogenen Daten in andere Länder außerhalb des Landes, in dem Sie unsere Produkte oder Dienstleistungen verwenden, übertragen oder von dort aus abgerufen werden können. Diese Gerichtsbarkeiten können unterschiedliche Datenschutzgesetze haben, oder solche Gesetze existieren möglicherweise gar nicht. In solchen Fällen wird CDD versuchen, sicherzustellen, dass Ihre Daten einen ähnlichen und angemessenen Schutz genießen, wie dies von der GDPR gefordert wird.

Ihre Rechte sind unten zusammengefasst. CDD verpflichtet sich, sicherzustellen, dass die von uns gespeicherten Informationen gemäß den Best Practices des Datenschutzes behandelt werden.

  • Sie haben das Recht, die von uns über Sie gespeicherten Informationen einzusehen.
  • Sie haben das Recht, die von uns über Sie gespeicherten Informationen zu ändern.
  • Sie haben das Recht, von uns die Löschung Ihrer Daten zu verlangen (vorbehaltlich der Sicherheitsanforderungen).

Bitte kontaktieren Sie [Email protected] um die Anzeige Ihrer Daten oder deren Änderung oder Löschung anzufordern.

Sie haben das Recht, sich an das Büro des Informationskommissars zu wenden, wenn Sie mit dem Umgang mit Ihren Informationen unzufrieden sind.

Wir aktualisieren diese Datenschutzerklärung regelmäßig. Das Datum der letzten Überarbeitung wird oben in der Richtlinie angezeigt. Änderungen werden sofort mit der Veröffentlichung wirksam.

Unsere Absicht ist es, Änderungen nur dann vorzunehmen, wenn dies uns ermöglicht, die Zuverlässigkeit und den Wert der von uns erbrachten Dienstleistungen zu verbessern. oder das Niveau des Datenschutzes und der Vertraulichkeit verbessern, die wir unterstützen. Wir beabsichtigen, die höchstmöglichen Standards für den Schutz der Privatsphäre beizubehalten, die mit den von uns angebotenen Dienstleistungen vereinbar sind.

Wenn Sie Fragen zu Kommentaren, Bedenken oder Rückmeldungen zu dieser Datenschutzrichtlinie oder zu anderen Datenschutzbedenken haben, senden Sie eine E-Mail an [Email protected] oder einen Brief an Collaborative Drug Discovery, 1633 Bayshore Highway, Suite 342, Burlingame, CA 94010.